Christoph Freier

Gold+SilberWerkstatt

Erich-Johannsen-Wai 1
25980 Keitum/Sylt-Ost

Tel: 04651-35882
Fax: 04651-935529

Gold und Silber machen Freier.
Die ausgefallenen, aber schlicht gehaltenen Entwürfe des Goldschmiedes Christoph Freier fallen überall durch
die üppige Farbigkeit bei gleichzeitiger Ausgewogenheit des Farbspektrums auf. Dem prüfenden Blick und den
hohen Ansprüchen dieses Goldschmiedes können nur wenige edle Steine standhalten, sie müssen neben
der Brillianz vor allem eine eigene Ausstrahlung haben und sich gut "anfühlen" , bevor er sie in den
Mittelpunkt eines Schmuckstückes stellt.

Die Halsketten erzählen oft Geschichten, die sich um Meeresungeheuer, Engel oder Wesen der Nacht ranken.
Diese Ketten brauchen meist einen Vorlauf von Jahren bevor sie von Christoph Freier gearbeitet werden,
damit er die richtigen Symbolik findet und ergänzende antike Elemente aus Müzen, ägyptischen Fayencen
oder arabischen Siegelsteinen zusammentragen kann. Diese Ketten sollen nicht nur zur äußeren Zierde der
Trägerin gereichen, gewisermaßen werden sie ein treuer Begleiter, werden Schutz oder Erinnerung.

Christoph Freier hielt als Goldschmied immer engen Kontakt zu seiner Geburtsstadt Berlin und den dort
lebenden Kunden. Hat er es längere Zeit nicht geschafft Berlin zu besuchen, war es für langjärige oder auch
ganz neue Kunden ein guter Anlass wieder "ein paar Tage Sylt" einzuplanen und den Goldschmied in seiner
so gemütlichen kleinen Werkstatt in dem liebevoll restaurierten Friesenhaus von 1868 in Keitum zu
besuchen, oftmals verbunden mit dem Besuch der kleinen Teestube, die genau gegenüber von
seinem Blumengarten mit einem goldschimmernden Torbogen und seinem Friesenwall mit vergoldeten
Feldsteinen liegt.

Öffnungszeiten:
Mo. - Fr.  11.00 - 13.00 und  15.00 - 18.00
Sa. 12.00 - 15.00
und oft viel mehr!